Whoopi Goldberg kochte eine Mahlzeit auf TikTok, und die Ergebnisse waren erschreckend

Quarantäne hat Whoopi Goldberg versuchen, ihre Hand an Fähigkeiten, die sie wirklich nicht gemeistert hat.

Die Komikerin hat in ihrem jüngsten Versuch, eine Mahlzeit zu machen, die sie gefilmt und auf TikTok gepostet hat, wirklich die Linie dessen, was man als akzeptable Menge Knoblauch bezeichnen kann, in senkte.

In den Aufnahmen sagt die 64-Jährige, dass sie ihr Gelübde gebrochen habe, nie wieder in die Küche zu gehen, und gehe weiter, um einen Knoblauchhaufen zu zerhacken, während sie weitere etwa 20 Nelken in eine Pfanne mit Öl trank. "Gibt es so etwas wie zu viel Knoblauch? Ich weiß es nicht", grübelt sie laut.

Sie stellte auch einen Disclaimer zur Verfügung: "Ich bin nicht gut darin."

"Hier ist die Mahlzeit", erklärt sie und präsentiert einen Klumpen Knoblauchbrot und das, was man nur annehmen kann, ist Spaghetti aglio e olio (schwer auf dem Aglio):

Spaghetti aglio e aglio e aglio e aglio e olio.



Spaghetti aglio e aglio e aglio e aglio e olio.

"Ich hätte einfach auf etwas Knoblauch verzichten können und wäre in Ordnung gewesen", gibt Goldberg zu. "Ich weiß nur, dass ich eine gute Zeit hatte, es zu tun."

Sie mag es versäumt haben, eine Mahlzeit zu zu machen, aber es gelang ihr, ihre Twitter-Fans zu unterhalten:

In Zukunft sagte sie jedoch, dass sie nur mit Takeout bleiben werde.

Wahrscheinlich ein guter Anruf. Zumindest hat sie es versucht!

Gehe zu Source