Fans reagieren auf die erste Episode von Bob the Drag Queen, Eureka O'Hara und Shangelas HBO-Serie "We're Here"

Shangela, Bob the Drag Queen und Eureka O'Hara in einer HBO-Serie

Drag Race Fans kennen diese Diven vielleicht von ihrem Auftritt in der Show. Jetzt sind Shangela, Bob the Drag Queen und Eureka O'Hara mit einer bunten und erhebenden HBO-Serie mit dem Titel We're Here unterwegs.

Es kann neue Episoden von RuPaul s Drag Race Staffel 12 und Secret Celebrity Drag Race geben, die am Freitag Premiere haben. ALLERDINGS hat HBO eine eigene Serie mit einigen der ehemaligen Kandidaten dieser Reality-Serie. Hier ist, was Fans über die neueste LGBTQ-zentrierte Serie sagen, Wir sind hier.

"Wir konzentrieren uns auf kleine Städte in ganz Amerika und LGBTQ-Geschichten, die diese emotionale Reise haben. Und durch die Kraft des Drags helfen wir, unsere Drag-Töchter mit den Werkzeugen auszustatten, um in diesem Moment zu erreichen, was sie wollen", sagte Shangela in einem Interview mit Cosmopolitan. 

Diese Serie führt Shangela, Bob the Drag Queen und Eureka O'Hara in einige einzigartige Städte in den Vereinigten Staaten, einige konservativer als andere. Dort verwandeln sie Einheimische in professionelle Drag-Diven und treten schließlich in einer Show für ihre Familien, Freunde und Nachbarn auf. 

Die erste Folge von "We're Here" feierte Premiere auf HBO

We're Here ist ein HBO-Original. Das bedeutet, dass es nur in diesem Fernsehnetzwerk oder mit einem Abonnement für den zusätzlichen Dienst von HBO, HBO Go, verfügbar ist. Am 23. April debütierte die erste Folge, die in den kommenden Wochen weitere Folgen auf den Markt bringen wird. 

"Außerdem müssen wir eine hochwertige Drag-Show programmieren und produzieren – manchmal mit minimalen Ressourcen mitten im Nirgendwo", fuhr sie fort. "Versuchen Sie, den richtigen Paillettenstoff im lokalen Sparladen zu finden, OK? Aber wir machen es möglich!"

Für mehr LGBTQ-Inhalte gibt es Berichten zufolge eine spezielle Staffel von RuPaul es Drag Race: All-Stars, die zum Premium-Netzwerk Showtime kommen. Bis dahin teilten die Fans ihre Liebe zur Elefantenkönigin, der Gewinnerin der 8. Staffel und dem professionellen Finalisten von All-Stars 3. Halleloo. 

Diese Episode kommt nur wenige Stunden vor der Premiere von RuPauls Spinoff-Serie Secret Celebrity Drag Race, in der Alumni wie Trixie Mattel, Bob the Drag Queen und Monét X Change zu sehen sind. Zusätzlich gibt es neue Episoden von RuPauls Drag Race Staffel 12 und Untucked, die wöchentlich Premiere haben.

"Tun Sie sich einen Gefallen und schauen Sie #WereHere auf HBO! Bob, Shangela und Eureka sind so rein und die Show ist so ein Pick-me-up, während sie in Quarantäne gesperrt ist", schrieb ein Twitter-Nutzer. 

Bob The Drag Queen auf der Bühne zum Sieger von 'RuPaul es Drag Race Season 8' gekrönt Bob The Drag Queen auf der Bühne zum Sieger von 'RuPaul es Drag Race Season 8' gekrönt
Bob The Drag Queen auf der Bühne zum Sieger von 'RuPaul es Drag Race Season 8' gekrönt | Santiago Felipe/Getty Images

Fans reagierten auf die erste Folge von "We're Here"

Mit all diesen neuen Inhalten, die für Binge-Watching verfügbar sind, haben einige Fans die sozialen Medien aufdiewelten und ihre Liebe zu HBOs neuestem Release geteilt. Einige teilten sogar ihre Lieblingsmomente aus der ersten Folge, die in Gettysburg, Pennsylvania, spielt.

Neue Folgen von We're Here-Premiere auf HBO und HBO Go auf wöchentlicher Basis. (Die Serie wird schließlich auf HBO Max, dem Abonnementdienst des Netzwerks, verfügbar sein.) Um mehr über dieses Premium-Fernsehnetzwerk zu erfahren und sich zu abonnieren, besuchen Sie deren Website. 

"Shangela, die zu dem 'Rucksack aus Ziegelsteinen' Anekdote fälschlicherweise an Hunters Vater weitergibt, ist eine meiner Lieblingsrollen in der ersten Folge von #WereHere", schrieb ein anderer Twitter-Nutzer.

Gehe zu Source